Alles um die Schäferei

... drehte sich beim 1. Frankenhöhe Schäferfest im Gutshof Colmberg. Das stieß auf reges Interesse. Knapp 3000 Besucher strömten nach Colmberg und genossen das vielfältige Programm. Vor allem die Hütevorführung mit Border Collies und die Aufführungen der Rothenburger Schäfertanzgruppe erwiesen sich als Besuchermagneten. Des Weiteren gab es Vorführungen zur Schafschur und eine Schafrassenschau. Auch viele Kunsthandwerker nahmen teil. Über 35 Marktstände beteiligten sich, teilweise mit handwerklichen Vorführungen. So wurde z. B. den Besuchern das Sensendengeln näher gebracht. Auch das Filzen, Spinnen, Drechseln oder Korbflechten weckte Interesse. Kindern wurde ein vielfältiges Programm zum Mitmachen und Basteln angeboten. Das Frankenhöhe Schäferfest war damit in jeder Hinsicht ein voller Erfolg.

Zurück

© Landschaftspflegeverband Mittelfranken