Ein Dank den Landschaftspflegern

Gruppenbild Landschaftspfleger Quelle Armin Koch

Zu guten Gesprächen und einem gemeinsamen Abendessen hat Bezirkstagspräsident Armin Kroder ehrenamtliche Landschaftspfleger und Naturschützer eingeladen. Die eingeladenen Frauen und Männer setzen sich seit Jahren für den Erhalt der Natur- und Artenvielfalt in ihrer Heimat ein. Die gesellige Zusammenkunft fand am 17. September im „Spalter Hopfenhaus“ auf dem Nürnberger Altstadtfest statt. „Unsere Heimat ist in vielfältiger Weise vom großartigen ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger geprägt“, lobte Armin Kroder die rund 60 anwesenden Naturschützer. Eine gute Zusammenarbeit von ehrenamtlich Tätigen, den politisch Verantwortlichen und den zuständigen Personen bei den Landschaftspflegeverbänden, in den Verwaltungen und Dienststellen sei unerlässlich und ihm ein großes Anliegen, so der Bezirkstagspräsident weiter. Sozusagen als „Gründervater“ war Josef Göppel, der Initiator der Landschaftspflegeverbände und des Deutschen Verbands für Landschaftspflege, MdB a.D. unter den Gästen.

Zurück

© Landschaftspflegeverband Mittelfranken